Elmshorn für Anfänger

Geschichten von einer, die auszog, im Hamburger Speckgürtel zu leben. Eine pragmatische Liebeserklärung.

Blogroll

Mittlerweile gibt es in Deutschland eine ganze Menge Lokalblogs, die Alternativen zur klassischen Lokalzeitung bieten oder einfach nur andere/zusätzliche Akzente setzen möchten. Manche sind als echte Redaktionen gleich mit mehreren Journalisten besetzt, decken viele relevante Themen und Termine in ihren Orten bzw. Stadtteilen ab und erwirtschaften – wenn auch kein üppiges – Geld mit ihrer Arbeit. Andere – wie zum Beispiel mein Elmshorn-Blog – sind klein und laufen eher nebenher, neben dem eigentlichen Broterwerb. Manche decken ein breites Themenspektrum ab, andere sind sehr persönliche Nischenprodukte. Manche sind politisch und unbequem, andere sind gefällig und harmlos. Auf manchen erscheinen mehrmals täglich neue Beiträge, bei anderen muss man sich auch mal ein paar Wochen gedulden, bis frische Ware erscheint.

Ich habe hier eine kleine Liste lesenswerter Lokalblogs erstellt, die ich sicherlich im Laufe der Zeit erweitern werde. Schaut doch einfach mal rein!

Altona Info

Am grauen Strand (Nordsee)

Blickpunkt Bordesholm

Die Pinnebergerin

Ditzumblog (Ostfriesland)

Düsseldorfer Büdchenblog

Eimsbütteler Nachrichten

Elbmelancholie

Fleischervorstadt-Blog

Fördeflüsterer Kiel

Frische Brise

Hamburgs Brücken

Hamburg Mittendrin

Hamburg Schanze

Hamburg St. Georg

Hamburg Willhelmsburg

Köln-Kalk

Landesblog SH

Mainzer Wohnzimmer

Mittelhessenblog

Nürnberg und so

Regensburg Digital

Rheinneckarblog

Rundblick Unna

Blogverzeichnisse:

BloggerAmt

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s